LOADING

Type to search

Rumors

iPhone 2019: Apple plant angeblich zwei neue Farben für das iPhone XR 2

Share

Auch heute gibt es wieder neue Gerüchte rund um die kommende iPhone Generation. Dieses Mal sollen Pläne zur Farbauswahl des iPhone XR 2 bekanntgeworden sein. Auch der A13-Chip bleibt nicht unerwähnt.

Erst gestern sind neue Details zur Kamera sowie Ausstattung des iPhone 11 thematisiert worden. Nun ist das iPhone XR 2 wieder an der Reihe. Der japanische Apple Blog Macotakara will von Zulieferern erfahren haben, dass das iPhone XR 2 in sechs Farben erscheinen wird – dabei soll es jedoch Änderungen geben. Derzeit kann das iPhone XR in den Farben Weiß, Schwarz, Blau, Gelb, Koralle und (Product)RED erworben werden. Das iPhone XR 2 soll dagegen neue Farboptionen bieten. Macotakaras Quellen zufolge wird es das neue Einsteiger iPhone in Weiß, Schwarz, Gelb, (Product)RED, Grün und Lavendel geben. Die beiden neuen Farben sollen dabei Koralle und Blau ersetzen.

Massenproduktion des A13-Chip startet demnächst

Werbung
 

Die größte Änderung im iPhone XR 2 soll die vom iPhone XS bekannte Dual-Kamera sein. Die neuen iPhone 11 Modelle werden dagegen erstmals mit einer Dreifach-Kamera im quadratischen Design ausgeliefert. Außerdem plant Apple den Einsatz von bilateralem drahtlos Laden in allen drei Modellen. Nutzer können somit Zubehör wie die AirPods, die Apple Watch oder Sonstiges auf der Rückseite ihres iPhones aufladen. Durch den Einsatz der neuen Funktion werden alle drei iPhone 2019 Modelle mit mehr Akkukapazität ausgeliefert. Der A13-Chip wird dabei das Herzstück der neuen iPhone Generation sein. Dieser soll einem Bloomberg Bericht zufolge noch Ende Mai in Massenproduktion gehen. Die Präsentation der neuen iPhones wird vorausichtlich Mitte September stattfinden.

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: