LOADING

Type to search

Tipps & Tricks

watchOS 6 – So werden Apps direkt auf die Apple Watch geladen

Share

Mit watchOS 6 wird die Apple Watch noch unabhängiger – Nutzer können die beliebte Smartwatch in mehr Bereichen ganz ohne iPhone verwalten.

Mit watchOS 6 erscheinen viele nützliche Features für die Apple Watch – diese haben eine größere Unabhängigkeit zum iPhone als Folge. So können Nutzer in Zukunft Apps nach Belieben auf die Apple Watch laden – diese können auch jederzeit entfernt werden – ganz ohne das gekoppelte iPhone. Der Grund dafür ist die Einführung eines eigenen App Stores für das beliebte Wearable. Dieser wird unter watchOS 6 von der eigenen Apple Watch direkt zugänglich sein – so wie man es von iOS kennt. Wie du diesen verwenden kannst, werden wir dir nun erklären. Während ältere Apple Watch Betriebssysteme das Herunterladen von Apps über das iPhone gefordert haben, kann dieser Schritt nun übersprungen und direkt von der Uhr selbst getätigt werden. Für die Nutzung des Features wird natürlich eine aktive Internetverbindung vorausgesetzt. Diese kann über die integrierte eSim erfolgen – falls vorhanden und aktiviert – oder über eine Wlan-Verbindung bzw. ein gekoppeltes iPhone.

So kannst du Apps auf deine Apple Watch unter watchOS 6 laden

Öffne die Anwendung App Store auf deiner Apple Watch – du findest diese im Home Bereich neben allen anderen Apps. Alternativ dazu kannst du auch Siri darum bitten. Nun kannst du die Suchfunktion verwenden wenn du nach einer bestimmten App suchst oder die unten aufgeführten Anwendungen durchsuchen – dies kannst du durch Fingerstreichen oder mit Hilfe der Digital Crown machen. Klickst du auf die Suche direkt, so werden dir einzelne Kategorien aufgelistet. Durch Tippen auf die Vorschau, gelangst du in die Beschreibung einer App. Solltest du fündig geworden sein, so kannst du über das Feld “Laden” die App direkt auf deine Apple Watch herunterladen. Beim ersten Download wird dich deine Apple Watch nach dem Passwort deiner Apple ID fragen – hierfür würde sich die Tastatur deines iPhones anbieten – es wäre der einfachste Weg. Um diese zu öffnen, reicht ein Tipp auf das kleine Tastatursymbol auf dem Watch-Display aus – das iPhone sollte sich dabei im entsperrten Zustand befinden. Um den Download zu bestätigen ist ein Doppeltipp auf der Seitentaste der Apple Watch notwendig.

So können Apps unter watchOS 6 gelöscht werden

Werbung
 

Das Löschen von Anwendungen kann ebenfalls direkt von der Apple Watch vorgenommen werden und gleicht dabei dem Prinzip des iPhones. Der Nutzer muss demnach eine App im Startbildschirm gedrückt halten bis der sogenannte “Wackel-Modus” aktiviert wurde. Anschließend erscheint über jeder App ein kleines “X” – ein Fingertipp lässt die jeweilige Anwendung verschwinden. Natürlich können gelöschte Apps über den integrierten App Store jederzeit erneut heruntergeladen werden. Die Option Apps zu löschen ermöglicht es Nutzern etwas mehr Speicherplatz zu schaffen aber auch die Übersicht aller vorhandenen Anwendungen besser zu gestalten. Mehr zum Thema “Vorinstallierte Apps unter watchOS 6 löschen” findest du hier. Prime Video | Filme & Serien jetzt auf Amazon ansehen (Photo by Denys Prykhodov / Bigstockphoto)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: