LOADING

Type to search

Tipps & Tricks

watchOS 6 – So aktualisierst du die Software direkt auf deiner Apple Watch

Share

Als Apple auf der WWDC 2019 das neue watchOS 6 vorgestellt hat, war sofort eins klar – die Apple Watch wird unabhängiger. Das neue Betriebssystem könnte auch den Namen “mehr Unabhängigkeit für die Apple Watch” tragen.

Jeder Apple Watch Besitzer kennt das – will man eine App installieren oder vom Gerät entfernen, muss das iPhone griffbereit liegen. Das Selbe gilt auch für das Aktualisieren der Software. Doch unter watchOS 6 ändert sich das. Wie du Apps auf deiner Apple Watch verwaltest, erfährst du in unserem neuesten Leitfaden “So werden Apps direkt auf die Apple Watch geladen“. Doch nun möchten wir euch zeigen, wie unter watchOS 6 in Zukunft die Software der Apple Watch ganz ohne iPhone aktualisiert wird.

So kannst du die Software deiner Apple Watch unter watchOS 6 aktualisieren

Neben der Einführung eines eigenen App Stores auf der Apple Watch, bietet Cupertino den Anwendern unter watchOS 6 die bequeme Möglichkeit, die Software des beliebten Wearables in Zukunft direkt über die Uhr selbst zu aktualisieren. Im Grunde handelt es sich bei dem Feature um eine Umstellung. Während ältere Betriebssysteme das iPhone benötigt haben, entfällt dieser Weg nun. Um ein Software-Update unter watchOS 6 starten zu können, muss die App Einstellungen auf der Apple Watch geöffnet werden.

Werbung
 

Anschließend navigiert man die Fläche “Software Update” an. Von hier aus kann nun die Aktualisierung angestoßen werden. Es wird jedoch mindestens 50 Prozent oder mehr Akkulaufzeit vorausgesetzt. Auch muss das Gerät während des Update-Prozesses mit dem Ladegerät verbunden sein. Wichtig ist dabei zu beachten, dass die Apple Watch während des Installationsvorgangs nicht vom Ladegerät entfernt werden darf – dies könnte zu Datenverlust und mehr führen. Du siehst also, auch diesen Prozess hat Apple bemerkenswert vereinfacht und damit ein stück weit mehr Freiraum zum iPhone geschaffen. Qi-Ladestationen auf Amazon im Angebot (Photo by hadrian / Bigstockphoto)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: