LOADING

Type to search

Tipps & Tricks

So richtest du deinen neuen Apple TV ein

Share

Du willst Fernsehen oder Filme streamen? Du willst Spiele auf deinem TV spielen oder deine Lieblingsanwendungen nutzen? Dann sollte der Apple TV genau das Richtige für dich sein. Wir zeigen dir wie du deinen Apple TV richtig einrichtest und was du alles auf Apples kleiner TV-Box machen kannst.

Du hast dich also für einen Apple TV entschieden? Gratulation! Ob Apple TV HD oder Apple TV 4K, beide verfügen über eine Reihe von tollen Funktionen und Fähigkeiten, darunter Siri, App- und Zubehör-Support von Drittanbietern, Apple Music, die TV-App und vieles mehr.

Apple TV kennenlernen

Der Apple TV – wie wir ihn heute kennen – wurde 2015 als Apple TV der vierten Generation vorgestellt. Heute wird er lediglich als Apple TV HD in Apples Sortiment geführt. Im Grunde handelt es sich dabei um eine einfache Streaming-Box, sie war jedoch die Erste ihrer Art, die unter tvOS Anwendungen von Drittanbietern unterstützt. Auch wenn die kleine Wunderbox etwas dicker als sein Vorgänger ist, so schmückt der Apple TV HD dennoch jedes Wohnzimmer. Der Apple TV 4K behält die physische Form des Apple TV HD – der Unterschied sind die inneren Werte. Die 4K Version wird von einem A10X Fusion Chip angetrieben und ermöglicht es dem Nutzer Filme in Ultra-HD wiederzugeben. Neben 4K unterstützt der Apple TV auch High Dynamic Range bzw. HDR-Inhalte – sowohl über die Formate HDR10 als auch Dolby Vision, da viele iTunes- und Drittanbieter-Inhalte in der einen oder anderen Form verfügbar sind. Neben dem Angebot von iTunes kannst du auf unzählige weitere Apps zurückgreifen – darunter Spiele mit Einzel- und Mehrspieler Modus, Nachrichten Anwendungen und Apps unterschiedlicher Streaming-Plattformen und vielem mehr. Im Grunde genommen sollte jeder Nutzer auf seine Kosten kommen. Natürlich hast du Zugang zu deinen gekauften bzw. geliehenen Filmen und TV-Sendungen, auch deine Fotos und Videos in der iCloud stehen dir jederzeit zur Verfügung – selbstverständlich gewährt dir dein Apple TV auch Zugang zu deiner persönlichen Musik-Bibliothek.

Apple TV-Einrichtung

Werbung
 

Ob Apple TV HD oder Apple TV 4K, die Einrichtung deines neuen Apple TV ist dank tvOS ziemlich einfach und geht schnell. Apple bietet dem Nutzer dabei zwei Möglichkeiten – die manuelle oder fast automatische Einrichtung. Mit deinem iPhone kannst du den Apple TV automatisch mit deinem Heim-WiFi-Netzwerk, iTunes- und iCloud-Konto verbinden. Natürlich musst du trotzdem noch einige Dinge händisch eingeben, aber der wichtigste Teil des Setup-Prozesses erfolgt bereits per Knopfdruck. Bei der manuellen Einrichtung musst du alles selber eingeben, von den Zugangsdaten für dein iTunes-Konto bis hin zu deinem WiFi-Passwort – ziemlich mühsam. Der Apple TV HD und der Apple TV 4K werden mit der sogenannten Siri Remote ausgeliefert – einer langen, schlanken Fernbedienung mit den Tasten Menü, TV, Play/Pause und Volume sowie einer weiteren wichtigen Taste: Siri. In Ländern, in denen Siri verfügbar ist, kann der Nutzer mit Apples Sprachassistentin Anwendungen auf dem Apple TV öffnen und Musik oder bestimmte TV-Episoden sowie Filme abspielen. Du kannst natürlich auch Sportergebnisse einsehen, das Wetter und die Aktien abfragen und sogar Spiele spielen – Siri Remote ist also vielseitig einsetzbar. Die smarte Fernbedienung wurde dazu entwickelt um durch die gesamte Benutzeroberfläche navigieren zu können, dabei sind die Tastatur und Anwendungen des Apple TV mit inbegriffen. Die Home-Taste (kleines Fernseher-Symbol) kann dich entweder direkt zur TV-App oder zum Home-Bildschirm des Apple TV führen. Das Glas-Trackpad an der Oberseite der Fernbedienung ermöglicht es dir, durch die Benutzeroberfläche des Apple TV zu streichen und kann wie das Trackpad auf einem Mac angeklickt werden um eine Auswahl zu treffen.

So richtest du deinen Apple TV mit Hilfe deines iOS-Geräts automatisch ein

Um die Einrichtung deiner neuen TV-Box mit einem iPhone, iPad oder iPod touch durchführen zu können, musst du zuerst deine Siri Remote mit dem Apple TV selbst koppeln. Nachdem du das Gerät angeschlossen und gestartet hast, erscheint der Konfigurationsbildschirm. Nun musst du deine Siri-Fernbedienung mit der TV-Box verbinden – drücke dazu die Touch-Oberfläche der Siri Remote. Sollte die Koppelung nicht funktionieren, so halte die Menü- und die Lauter-Taste fünf Sekunden lang gedrückt. Als nächstes musst du die Sprache und das Land auswählen und dann kannst du anschließend Siri aktivieren. Nun wirst du gefragt, ob du die Einrichtung mit Hilfe eines iOS-Geräts oder manuell durchlaufen möchtest – wähle hierzu “Mit Gerät konfigurieren” aus. Folge dabei den Anweisungen auf dem Bildschirm deines iOS-Geräts und des Apple TVs. Als nächstes werden Einstellungen wie Anmeldedaten für iTunes, iCloud und Wifi von deinem iPhone, iPad oder iPod touch auf den Apple TV übertragen. Sobald dies erfolgt ist, musst du entscheiden ob die Passwortabfrage für iTunes-Käufe aktiviert werden soll. Im Anschluss kannst du bei Bedarf deinen Apple TV mit deinem Kabelanbieter verbinden. Dabei kannst du ganz bequem auf die Inhalte deines TV-Anschlusses über die TV-Box zugreifen – vorausgesetzt der Anbieter unterstützt diese Funktion. Solltest du über mehrere Apple TVs verfügen, so kannst du entscheiden ob alle Modelle den selben Startbildschirm anzeigen sollen oder nicht – das Feature findest du unter dem Namen “Gleicher Home-Bildschirm” in den Einstellungen. Wähle dabei den Menüpunkt “Accounts” aus und öffne anschließend “iCloud”. Nun kannst du die Funktion beliebig steuern – alle Apple TVs müssen jedoch mit der selben iCloud gekoppelt sein. Insofern du dich für den Apple TV 4K entschieden hast und über einen 4K-Fernseher verfügst, so wirst du vermutlich einen zusätzlichen Display-Test durchlaufen müssen – folge dazu den Anweisungen im Bild.

So richtest du deinen Apple TV mit der Siri-Fernbedienung manuell ein

Natürlich kannst du auf Wunsch die Einrichtung deines Apple TV 4K oder Apple TV HD manuell durchlaufen. Um die Konfiguration deiner neuen TV-Box manuell durchführen zu können, musst du zuerst deine Siri Remote mit dem Apple TV selbst koppeln. Nachdem du das Gerät angeschlossen und gestartet hast, erscheint der Konfigurationsbildschirm. Nun musst du deine Siri-Fernbedienung mit der TV-Box verbinden – drücke dazu die Touch-Oberfläche der Siri Remote. Sollte die Koppelung nicht funktionieren, so halte die Menü- und die Lauter-Taste fünf Sekunden lang gedrückt. Jetzt kannst du die Sprache sowie das Land auswählen und Siri aktivieren. Nun wirst du gefragt, ob du die Einrichtung mit Hilfe eines iOS-Geräts oder manuell durchlaufen möchtest – wähle hierzu “manuell” aus.

Werbung
 

Als nächstes musst du dein Wifi-Netzwerk auswählen und das jeweilige Passwort eingeben. Wenn du diesen Schritt abgeschlossen hast wird dein Apple TV aktiviert – nun musst du lediglich deine Apple ID hinterlegen und kannst bereits loslegen.

Natürlich wirst du noch ein paar Einstellungen vornehmen müssen, wie Ortungsdienste aktivieren/deaktivieren und Ähnliches. Auch kannst du entscheiden ob du eine Passwortabfrage bei Käufen brauchst oder nicht – bei Kindern im Haushalt kann die Funktion empfehlenswert sein.

Wenn die Siri Remote nicht ausreicht

Wenn dir die Siri Remote nicht ausreichen sollte, so kannst du natürlich eine ganze Reihe von Zubehör mit deinem Apple TV koppeln und damit die Steuerung übernehmen. Neben Universal-Fernbedienungen findest du natürlich auch diverse Controller für Gaming, achte dabei auf die Zertifizierung Made for iPhone (MFi). Natürlich können auch diverse Bluetooth Kopfhörer mit Apples TV-Box gekoppelt werden.

Möchtest du beispielsweise deinen Apple TV mit deinem iPhone oder iPad steuern, so kannst du dies über die in iOS integrierte Apple TV Anwendung machen. Diese kannst du ganz bequem aus dem Kontrollzentrum abrufen. Ist der Menüpunkt noch nicht hinterlegt? Dann öffne die Einstellungen deines iPhones und navigiere das Feld “Kontrollzentrum” an. Anschließend gehst du auf “Steuerelemente anpassen”. Nun kannst du das Element “Apple TV Remote” auswählen und im Anschluss abspeichern. Merke: Du kannst maximal zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig an deinen Apple TV anschließen. Das bedeutet, dass du entweder zwei Gamecontroller von Drittanbietern oder einen Gamecontroller und ein paar Bluetooth-Kopfhörer anschließen kannst.

Obwohl tvOS- und iOS-Apps einen unterschiedlichen Code haben, erlaubt Apple Entwicklern ihre Apps im Bundle zu verkaufen: Das bedeutet, dass du die tvOS-Version einer Anwendung kostenlos erhältst wenn du bereits ihren iOS-Pendant gekauft hast. Dies kannst du über den App Store auf deinem Apple TV unter “gekaufte Artikel” überprüfen. Viel Spaß mit dem Fernsehen der Zukunft.

Tags: