LOADING

Type to search

Tipps & Tricks

iOS 13 – Wlan & Bluetooth im Kontrollzentrum verwalten

Share

Unter iOS 13 wurden viele neue Features eingeführt bzw. bestehende Funktionen erweitert – manche sind dabei gar nicht so bekannt. Deshalb zeigen wir euch, wie ihr das Wifi-Netzwerk bzw. eure Bluetooth-Verbindung vom Kontrollzentrum aus wechselt.

Der Dark Mode gilt unter iOS 13 als die bekannteste und größte Änderung. Doch das neue iPhone-Betriebssystem hat noch viel mehr zu bieten. Manche Neuerungen fielen dabei klein aus – sie sind aber sehr nützlich. So auch das überarbeitete Kontrollzentrum. Möchte man das Wifi-Netzwerk wechseln oder ein spezifisches Bluetooth-Gerät verbinden bzw. trennen, muss man in die iOS-Einstellungen gehen, oder? Nein, nicht mehr. Dank iOS 13 ist es nun möglich, genau diese Schritte vom Kontrollzentrum aus zu erledigen – der Weg in die iOS-Einstellungen entfällt somit. Hinweis: Doch bevor wir euch nun die Schritte erklären, möchten wir euch noch an eine Kleinigkeit erinnern. Das Kontrollzentrum wird bei allen Geräten mit Face ID, also iPhone X oder neuer sowie iPad Pro 2018 oder neuer, durch einfaches Herunterziehen mit dem Finger aus der oberen rechten Bildschirmecke geöffnet. Bei älteren Geräten wird das Kontrollzentrum durch einen Wisch vom unteren Bildschirmrand nach oben geöffnet – das Ganze kann jederzeit aus dem Homebildschirm oder einer App gemacht werden.

So wird das Wifi-Netzwerk unter iOS 13 vom Kontrollzentrum aus gewechselt

Manche werden sich nun fragen, ging das nicht schon vorher? Nein – nicht in diesem Umfang. Unter früheren iOS-Versionen konnte der Anwender vom Kontrollzentrum aus seine Wifi- und Bluetooth-Verbindung trennen, jedoch nicht wechseln. Öffne nun mit einem Wisch das Kontrollzentrum (wie oben beschrieben) und halte das Wifi-Symbol gedrückt. Im nächsten Moment sollte ein neues Menü aufgehen. Dieses beinhaltet den Flugzeugmodus, Mobile Daten, Wlan, Bluetooth, AirDrop und Persönlicher Hotspot. Ein kurzer Klick auf das Wlan-Symbol deaktiviert die Wifi-Verbindung temporär. Möchtest du allerdings das Wifi-Netzwerk wechseln, so halte das Wlan-Symbol gedrückt. Jetzt sollte ein neues Untermenü mit dem Titel “WLAN” erscheinen. Hier werden alle Wifi-Netzwerke in deiner Umgebung aufgelistet. Solltest du nun dein Gerät mit einem bekannten Wifi-Netzwerk verbinden wollen, so reicht ein Klick auf den jeweiligen Namen. Möchtest du jedoch dein iPhone oder iPad mit einem neuen Wifi-Netzwerk koppeln, so musst du das Passwort eingeben – dies hat zur Folge, dass du automatisch vom Kontrollzentrum in die iOS-Einstellungen weitergeleitet wirst.

So werden die Bluetooth-Verbindungen unter iOS 13 vom Kontrollzentrum aus verwaltet

Wie bereits oben erwähnt, bekommen Nutzer unter iOS 13 im Kontrollzentrum mehr Freiheiten – dies gilt auch für Bluetooth. So kann die Verbindung zu einem kompatiblen Gerät direkt vom Kontrollzentrum aus aufgebaut oder getrennt werden – und das geht so. Öffne das Kontrollzentrum auf deinem iPhone oder iPad und halte das Bluetooth-Symbol gedrückt. Nun erscheint das Zwischenmenü – wie oben beschrieben. Halte erneut das Bluetooth-Symbol gedrückt.

Werbung
 

Jetzt sollte ein neues Untermenü erscheinen, das alle bekannten Bluetooth-Geräte auflistet. Durch einen Tipp auf das jeweilige Zubehör wird die Verbindung aufgebaut – beachte bitte, dass sich das jeweilige Zubehör in der Nähe deines iPhone oder iPad befinden und eingeschaltet sein muss. Alle oben genannten Funktionen können auf iPhone, iPod touch und iPad Geräten ausgeführt werden, wenn diese mindestens über iOS 13 bzw. iPadOS 13 verfügen. (Photo by Denys Prykhodov / Bigstockphoto)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: