LOADING

Type to search

Tipps & Tricks

Apple Watch – So werden vorinstallierte Apps unter watchOS 6 gelöscht

Share

Viele Benutzer haben sich das Feature schon seit langer Zeit gewünscht – vorinstallierte Anwendungen auf der Apple Watch entfernen. Unter watchOS 6 macht es Apple nun möglich.

Wer kennt das nicht? Lange haben iPhone-Nutzer auf den Tag gewartet, an dem sie vorinstallierte Anwendungen wie beispielsweise die Aktien App löschen durften. Diese Apps sind von Apple nett gemeint – aber nicht jeder möchte sie auf seinem Gerät haben. Das gleiche Spiel mussten wir nun einige Jahre mit der Apple Watch mitmachen – doch nun, unter watchOS 6, ist Schluss damit.

Welche Anwendungen lassen sich unter watchOS 6 auf meiner Apple Watch löschen?

Das neue Apple Watch Betriebssystem erlaubt es fortan Nutzern vorinstallierte Apps zu löschen – es gibt jedoch ein paar Ausnahmen. Wer nun glaubt die App “Aktivitäten” löschen zu können, der täuscht sich – sie ist essentiell für die Nutzung der Apple Watch. Schließlich solltest du unter Anderem deinen Bewegungs- und Trainingsfortschritt messen können. Zu den löschbaren Anwendungen gehören also Apps die optional sind. Demnach können die Kamera, Remote, Timer, Stoppuhr, Alarme, Atmen, Walkie-Talkie, Zyklusverfolgung, EKG, Fernbedienung, Jetzt läuft und das Radio entfernt werden.

So können Apps unter watchOS 6 gelöscht werden

Das Löschen solcher Anwendungen kann direkt von der Apple Watch vorgenommen werden und gleicht dabei dem Prinzip des iPhones. Der Nutzer muss demnach eine App im Startbildschirm gedrückt halten bis der sogenannte “Wackel-Modus” aktiviert wurde. Anschließend erscheint über jeder App ein kleines “X” – ein Fingertipp lässt die jeweilige Anwendung verschwinden. Natürlich können gelöschte Apps über den integrierten App Store erneut heruntergeladen werden. Die Option Apps zu löschen ermöglicht es Nutzern etwas mehr Speicherplatz zu schaffen aber auch die Übersicht aller vorhandenen Anwendungen besser zu gestalten.

Welche Apple Watch Modelle sind mit watchOS 6 kompatibel?

Werbung
 

Im Zuge dieses Tipps möchten wir natürlich auch die Frage beantworten, welche Apple Watch Modelle das neue Betriebssystem unterstützen. Während im letzten Jahr unter watchOS 5 die Apple Watch Series 0 in Rente geschickt wurde, wird sich in diesem Jahr nichts ändern. Das heißt, watchOS 6 unterstützt die gleiche Apple Watch Hardware wie watchOS 5 – somit können auch Apple Watch Series 1 Anwender auf die neueste Software zugreifen.

Hinweis – Derzeit befindet sich watchOS 6 in der Entwickler-Vorschau. Die Veröffentlichung des finalen Betriebssystems wird im September erwartet. Apple könnte bis dahin die Liste der löschbaren Anwendungen unter watchOS 6 erweitern – sollte dies der Fall, so werden wir den Artikel selbstverständlich aktualisieren. Die Beta zu watchOS 6 steht ausschließlich registrierten Entwicklern zur Verfügung – es gibt keine Möglichkeit die Vorschau des neuen Apple Watch Betriebssystem ohne einen gültigen Entwickler-Account zu testen. (Bild: Apple)

Tags: