LOADING

Type to search

Rumors

Massenproduktion von iPad 7 und MacBook Pro 16-Zoll startet bald

Share

Die Gerüchte rund um ein völlig neues Macbook Pro mit 16-Zoll Bildschirmdiagonale wollen nicht aufhören – ein neuer Bericht bezieht sich nun auf die anstehende Massenproduktion. Dabei wurde auch das iPad der 7. Generation erwähnt.

Bis heute wird ein neues iPad der 7. Generation vermisst – nun soll das Tablet Ende diesen Monats in die Massenproduktion gehen. Das Gerät wurde in der Vergangenheit mehrfach vorhergesagt, doch bisher fehlt jede Spur von dem 10.2 Zoll Einsteiger-Tablet. Ende 2018 gab es erste Gerüchte über ein iPad mit einem Durchmesser von mehr als 9.7 Zoll. Im März präsentierte Apple dabei ein neues 10.5-Zoll iPad Air zu einem Einstiegspreis von 549 Euro. Diese Version kam etwas überraschend, da die meisten der bisher erschienenen Berichte eine 10.2-Zoll-Bildschirmgröße vorhergesagt hatten – ein Air-Modell wurde dabei nie erwähnt. Über welche Neuerungen der iPad 2018 Nachfolger verfügen soll bleibt unbekannt.

Neue Tastatur-Technik denkbar

Werbung
 

Die Informationen dazu sollen von Zulieferern stammen – so die Economic Daily News in ihrem Bericht. Auch wurde das MacBook Pro mit 16-Zoll nicht unerwähnt gelassen. Das neue Profi-Notebook soll in völlig neuem Design erscheinen und über ein rund 16-Zoll großes Display verfügen. Das Gerät wird der News-Plattform zufolge im vierten Quartal diesen Jahres in die Massenproduktion gehen. Bisher ist nicht viel über den neuen Apple Laptop bekannt – Analyst Ming-Chi Kuo glaubt, dass das neue MacBook Pro beispielsweise mit einer völlig neuen Tastatur-Technik erscheinen wird. Eine Vorstellung beider Geräte wird noch in diesem Jahr erwartet. AirPods 2 mit kabellosem Ladecase auf Amazon im Angebot (Photo by Unsplash)

Tags: