LOADING

Type to search

Rumors

MacBook 2018: Kommt das Einsteiger-Modell doch noch dieses Jahr?

Share

Ein Update der günstigeren MacBook Reihe steht bisher aus. Nun gibt es neue Hinweise auf eine baldige Aktualisierung des Einsteiger-Modells.

Ob Apple ein neues MacBook Air mit Retina-Display oder aber ein aktualisiertes 12-Zoll-MacBook auf den Markt bringen wird bleibt unklar. Beide Modellreihen würden ein Update vertragen. Erst vor Kurzem kamen Gerüchte über einen möglichen Kaby Lake-CPU von Intel für ein Billig-MacBook auf.

Werbung
 

DigiTimes berichtet, dass Apple zwei große Hersteller mit der Produktion von einem MacBook beauftragt hat. Die Quellen stammen aus asiatischen Lieferketten und seien zuverlässig. Auch Analyst Ming-Chi Kuo und Bloomberg-Reporter Mark Gurman haben bereits über ein wesentlich günstigeres MacBook berichtet.

Erwartet wird die Vorstellung im Oktober – der Startpreis für das preisgünstige MacBook soll bei 999 US-Dollar liegen.

Tags: