LOADING

Type to search

Rumors

iPhone SE: Der Nachfolger soll iPhone XE heißen

Share

Das iPhone SE (Special Edition) wurde am 21. März 2016 vorgestellt. Aufgrund seines Aussehens erinnert das iPhone SE sehr stark an das iPhone 5S. Mit dem 4″ kleinen Display entwickelte sich das kleine iPhone zum Kassenmagnet – ein Nachfolger steht bis heute aus.

Was ist aus dem iPhone SE Nachfolger geworden? Gerüchte rund um ein neues 4″ Modell ergaben sich bisher als falsch. Obwohl sich viele Fans ein neues (Mini)-iPhone wünschen, lässt Apple auf sich warten. Nun sind neue Gerüchte rund um einen Nachfolger bekannt geworden – das iPhone XE. Demnach soll Apple tatsächlich an einem würdigen Nachfolger des iPhone SE arbeiten.

Touch ID soll Geschichte sein

Die Gerüchte stammen aus Kreisen rund um Foxconn – Apples größter Auftragsfertiger. So soll das neue iPhone XE mit Face ID ausgestattet werden und ein OLED-Display mit 4.8″ bieten.

Werbung
 

Das Herzstück soll dem Bericht zufolge der bekannte A12-Bionic Chip sein – bekannt aus dem iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR. Außerdem soll das kleine iPhone mit einer 12 Megapixel Kamera erscheinen.

Preis und Vorstellung

Das neue iPhone XE soll dem Bericht nach im dritten Quartal diesen Jahres vorgestellt werden – im September findet die alljährliche iPhone-Show statt – ein guter Zeitpunkt also. Apple plane zudem das iPhone XE als Einstiegsgerät anzubieten – preislich soll das 4.8″ kleine iPhone rund 600 US-Dollar kosten. In der Vergangenheit gab es viele Gerüchte rund um einen iPhone SE Nachfolger – sie alle stellten sich als falsch heraus. Deshalb sollte auch dieses Gerücht mit äußerster Vorsicht genossen werden.

Tags: