LOADING

Type to search

Rumors

iPhone 2020 – ProMotion-Display geplant

Share

Das Gerücht, wonach Apple der iPhone 2020 Reihe ein ProMotion-Display spendieren könnte, ist nicht neu. Doch nun gibt es neue Details zu diesem Thema.

Als das Gerücht rund um ein ProMotion-Display im iPhone 2020 LineUp erstmals aufgetaucht ist, wurde es lediglich belächelt. Der Grund dafür war die Quelle. Der selbsternannte Leaker UniverseIce hat diese Behauptung auf Twitter im Sommer 2019 aufgestellt. Doch nun gibt es eine neue Quelle die ähnliches in Erfahrung gebracht haben will. Die Rede ist von Digitimes – die Plattform hat eine gemischte Erfolgsbilanz. Geht es um die Ausstattung neuer Geräte, so kann Digitimes mit einer soliden Erfolgsquote hervorstechen – kommt es jedoch zu Berichten rund um wichtige Termine, so ist das Ganze mit Vorsicht zu genießen. Doch kommen wir nun zum Gerücht. Die Digitimes will erfahren haben, dass Apple den Einsatz von ProMotion-Displays in der neuen iPhone-Generation plant.

Verbesserte Reaktionsfähigkeit

Diese sollen eine Aktualisierungsrate von 120Hz unterstützen – also wie beim iPad Pro (ab 2017), nur mit dem Unterschied, dass das iPhone ein OLED-Panel verwendet. Bisherige iPhone-Modelle verfügen über ein 60 Hz-Display. Eine Verdoppelung der Aktualisierungsrate würde die Reaktionsfähigkeit der gesamten Benutzeroberfläche erheblich verbessern. Das würde beispielsweise das Scrollen sowie allgemeines Durchsuchen der Daten deutlich beschleunigen und noch flüssiger darstellen.

Werbung
 

Außerdem könnten Videoinhalte mit 24 FPS, 48 FPS und 60 FPS noch genauer und natürlicher wiedergegeben werden, ohne das das iPhone die Wiedergabe künstlich aufbessert. Ob Digitimes Recht behalten wird bleibt abzuwarten. Möglicherweise werden in der nächsten Zeit weitere Quellen ähnliches zu berichten haben. (Photo by hadrian / Bigstockphot)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: