LOADING

Type to search

Rumors

iPhone 2019: Neue Details zur Batterie des iPhone XR Nachfolgers aufgetaucht

Share

Das iPhone XR kann bislang insbesondere mit einer langen Akkulaufzeit überzeugen – einem neuen Bericht zufolge soll der Nachfolger des Einsteiger-iPhones einen neuen Rekord aufstellen.

Der chinesische Anbieter Contemporary Amperex Technology soll der Batterielieferant für das iPhone XR 2 sein – so ein Bericht der Webseite TheElec. Das Besondere – die Akkukapazität soll dabei um ganze 6 Prozent erhöht werden. Es wird angenommen, dass das Unternehmen am 9. Juni mit der Serienproduktion der Batterieeinheiten für das kommende iPhone Modell angefangen hat. Die neue iPhone Batterie wird demnach eine größere Kapazität haben als die Version des iPhone XR – Quellen von TheElec deuten darauf hin, dass der Akku über eine Größe von 3.110mAh verfügen wird. Zum Vergleich: Die Batterie des iPhone XR kommt auf 2.942mAh.

Batterielieferant CATL ist nicht unbekannt

Werbung
 

Die Steigerung der Kapazität wird die Batterie des neuen iPhone Modells auch zum Rekordhalter machen – sollte das Gerücht stimmen, so würde es sich dabei um den größten Akku mit nur einer Batteriezelle handeln, der je in ein iPhone eingebaut wurde. Natürlich ist der derzeitige Akku des iPhone XS Max mit 3.171 mAh größer – jedoch besteht dieser aus zwei miteinander verbundenen Zellen. (So kannst du Probleme mit der iPhone Akkulaufzeit beheben) Der Batterielieferant der anderen iPhone 2019 Modelle ist derzeit unbekannt – auch gibt es keine Hinweise auf den Produktionsbeginn. CATL hat mit Apple bereits andere batteriebezogene Projekte gehabt und soll 2017 eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet haben um an Batterien für “Project Titan” arbeiten zu können. (Bild: C00)

Tags: