LOADING

Type to search

Rumors

iPhone 2019: iPhone 11 soll ein neues Design auf der Rückseite bekommen

Share

Die Gerüchte rund um das kommende iPhone 11 wollen nicht abnehmen – nun sind neue Details zu der Rückseite des 2019er Modells aufgetaucht. Auch ein passendes Rendering wurde bereits erstellt.

Bisherigen Gerüchten zufolge soll das neue iPhone mehrere neue Features spendiert bekommen. Neben einer viel diskutierten Dreifach-Kamera soll das neue iPhone Zubehör auf der eigenen Rückseite aufladen können. Der Hauptfokus richtet sich jedoch auf eine umfangreiche Aktualisierung der Front- sowie Rückkamera. Letztere soll mit satten drei Linsen ausgestattet werden – in Form eines Quadrats. Dieses Kamera-Quadrat hat bereits für viele Diskussionen gesorgt. Ein Gerücht besagte, dass das iPhone einen neuen Schwarz-Anstrich bekommen wird – so soll das fragliche Kameramodul unsichtbarer werden. Nun gibt es jedoch neue Informationen zu diesem Thema.

Neues Rück-Design

Werbung
 

Dem Bericht zufolge soll das 5.8″ iPhone 11 143.9 x 71.4 x 7.8 mm groß sein – das iPhone XS misst 143.6 x 70.9 x 7.7 mm. Außerdem soll die Dicke der Kerbe und der Kamera-Lünette leicht reduziert worden sein – allerdings werden die Änderungen im Vergleich zum iPhone XS “fast nicht unterscheidbar” sein. Außerdem soll die Rückseite des iPhones komplett überarbeitet worden sein. Demnach plant Apple ein neues und einzigartiges Rückglas-Design. Die Rückseite soll einer anonymen Quelle zufolge aus einem einzigen Glasstück bestehen – einschließlich des Kameramoduls. Die neuen Informationen wurden bereits in Zusammenarbeit mit OnLeaks auf neuen Bildern festgehalten. Demnach würde das neue Design das Kameramodul mitsamt Buckel auf der Rückseite etwas weniger auffällig machen. Den Bildern ist ein etwas weicherer Übergang zwischen iPhone Rückseite und Kamera zu entnehmen.

18 Watt-Adapter inklusive

Weitere Änderungen sind eine leichte Neupositionierung des Mikrofons auf der Rückseite des iPhone sowie eine anders geformte Stummtaste. Es wird erwartet, dass Apple in diesem Jahr drei neue iPhones auf den Markt bringt. Staranalyst Ming-Chi Kuo ließ bereits einige Details durchsickern – die neuen iPhones sollen demnach eine bilaterale Unterstützung für das drahtlose Laden beinhalten.

Werbung
 

Außerdem plant Apple die Auslieferung der Geräte mit einem 18W Adapter. Die Präsentation der Geräte wird höchstwahrscheinlich im September stattfinden.

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: