LOADING

Type to search

Rumors

iPhone 11 soll gleiches Display wie Samsung Galaxy S10 bekommen

Share

In knapp vier Wochen wird Apple vermutlich die neue iPhone-Generation vorstellen. Neben unzähligen Gerüchten rund um Ausstattung und Funktionen ist nun ein Bericht aufgetaucht, der Details zum Display enthält.

Einem neuen Bericht von The Elec zufolge soll das Display des iPhone 11 über die gleichen Materialien wie Samsungs Galaxy S10 und Galaxy Note 10 verfügen. Das Display-Material des iPhone X und iPhone XS soll unter dem Codenamen “LT2” bekannt sein. Der OLED-Bildschirm des iPhone 11 soll Materialien beinhalten, die als “M9” bezeichnet werden – so The Elec. Die beiden Samsung Geräte Galaxy S10 und Galaxy Note 10 sollen ebenfalls über “M9” verfügen. Obwohl Samsung Apples Hauptlieferant für OLED-Displays ist, hat Cupertino in der Regel andere Materialien für seine iPhone-Panels verwendet. Es ist unklar wieso Apple nun auf eine eigene Kreation verzichten sollte.

iOS 13 Beta verrät Vorstellungstermin

Werbung
 

Möglicherweise erfüllt “M9” die hohen Qualitätsansprüche. Logistische und preisliche Faktoren könnten allerdings auch eine Rolle spielen. Die neue iPhone-Generation wird mit großer Wahrscheinlichkeit im Rahmen einer Veranstaltung am 10. September vorgestellt werden. Ein Hinweis in der aktuellen iOS 13 Beta hebt das Datum zumindest hervor – mehr dazu hier. Was wir bereits über das iPhone 11 wissen, könnt ihr in unserer Zusammenfassung nachlesen. Apple AirPods mit kabellosem Ladecase im Sonderangebot auf Amazon (Photo by Unsplash)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: