LOADING

Type to search

Rumors

iPhone 11 Absatz soll Vorgänger-Modelle knapp übertreffen

Share

Eine neue Analyse hat ergeben, dass Apples Erwartungen in Bezug auf die neue iPhone 11 Reihe nur knapp überhalb der 2018er Modelle liegen soll.

Wedbush hat in einer Notiz an Investoren eine neue Analyse veröffentlicht. Demnach glauben die Analysten, dass Apples Erwartungen in Bezug auf den iPhone 11 Absatz nur knapp oberhalb der iPhone 2018 Reihe liegt. Mit Blick auf die Einführungsphase scheinen sich Apple-Lieferanten auf rund 75 Millionen Einheiten einzustellen, was nur minimal über dem Vorjahreszeitraum liegt. Es soll jedoch genug Kapazitäten für eine Produktionssteigerung geben wenn die iPhone 11 Nachfrage höher ausfallen sollte – so Wedbush. Es wird erwartet, dass seinige iPhone-Nutzer in diesem Jahr ein Upgrade durchführen werden. Doch es wird vermutet, dass der Großteil erst 2020 für eine Aktualisierung bereit sein wird – Grund dafür könnten unter Anderem die jüngsten Gerüchte rund um das iPhone 2020 Lineup sein. Basierend auf diversen Berichten über kommende Funktionen sieht Wedbush die neue Dreifach-Kamera als Hauptargument für ein Upgrade – ob das jedoch ausreicht bleibt natürlich offen.

Apple TV+ für 10 US-Dollar im Monat?

Der Fokus der iPhone Pro-Reihe soll also auf der neuen Dreifach-Kamera liegen – obwohl diese in einem seltsamen Design erscheinen wird, soll sie über eine deutlich bessere Fotoqualität verfügen. Das Kameramodul vereint ein Weitwinkel,- Tele,- und Ultraweitwinkelobjektiv. Die Software beim iPhone 11 soll dabei in der Lage sein ein Foto mit jedem der Objektive einzeln aufzunehmen und im Anschluss zu kombinieren – das Resultat wären hochauflösende Bilder, die sogar bei schwachem Licht deutlich besser ausfallen. Das Kamerasystem soll außerdem eine Funktion namens „Smart Frame“ beinhalten – ein Feature, das Perspektiv- und Zuschneidekorrekturen bei der Bildbearbeitung erlaubt – für manche könnte das ein Upgrade-Grund sein für andere nicht.

Werbung
 

Wedbush glaubt außerdem, dass Apple seinen neuen Apple TV+ Service für rund 10 US-Dollar im Monat anbieten wird – ein Bundle mit Apple Music und Co. soll dabei nicht ausgeschlossen sein. Allgemein wird davon ausgegangen, dass der Großteil der Fans ein Paket buchen wird. Ob das iPhone 11 tatsächlich ein Erfolg wird, kann derzeit niemand mit Gewissheit sagen – wir werden es sehen. Wie du das Apple Event verfolgen kannst, zeigen wir dir hier. (Photo by World Image / Bigstockphoto)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: