LOADING

Type to search

Rumors

iPad 10.2-Zoll Vorstellung angeblich im Herbst geplant

Share

Einigen Gerüchten zufolge plant Apple die Vorstellung des iPad 7. Dieses soll mit 10.2-Zoll das aktuelle Einsteiger-Modell der sechsten Generation mit 9.7-Zoll ablösen.

Das Gerücht rund um ein iPad 7 existiert bereits seit Ende letzten Jahres – ursprünglich wurde die Präsentation im März erwartet. Einem neuen Bericht der Digitimes zufolge soll das Gerät im dritten Quartal 2019 vorgestellt werden. Die Plattform glaubt, dass Apple das Gerät bereits im September veröffentlichen wird. Sowohl iPads als auch neue Mac Geräte werden bekanntlich im Rahmen einer zusätzlichen Veranstaltung im Oktober präsentiert – weshalb die Angaben der Digitimes auch dieses Mal mit viel Skepsis betrachtet werden. Außerdem konnte die Plattform bisher selten mit konkreten Zeitangaben überzeugen.

EEC-Datenbank Einträge als Bestätigung

Werbung
 

Jüngste Geräte-Eintragungen in der EEC-Datenbank deuten allerdings eine baldige Vorstellung mehrerer iPad Modelle an – auch Analysten wie Ming-Chi Kuo und andere Quellen glauben, dass Apple im Herbst neben neuen iPad Pro Modellen ein neues Einsteiger-iPad vorstellen möchte. Diese gehen jedoch von einer Oktober-Vorstellung aus. Bislang ist über das vermeintliche 10.2-Zoll iPad nicht viel bekannt. Spekulationen zufolge könnte das Tablet die Gehäusegröße des iPad 6 behalten aber über dünnere Ränder verfügen. Neben dem Einsteiger-Modell wird außerdem die vierte Generation des iPad Pro erwartet. Apple AirPods mit kabellosem Ladecase im Sonderangebot auf Amazon – nur für kurze Zeit (Bild: Apple)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: