LOADING

Type to search

Rumors

Apple TV+: Startserien erhalten zweite Staffel

Share

Der neue Streaming-Dienst Apple TV+ wurde heute vor einer Woche offiziell gestartet und scheint schon jetzt ein Erfolg zu sein.

Nach nur einer Woche soll bereits die Entscheidung feststehen – Apples vier Startserien “The Morning Show”, “See”, “Dickinson” und “For All Mankind” sollen in die Verlängerung gehen. Einem Bericht der Variety zufolge hat Apple bereits für alle vier Serien eine zweite Staffel in Auftrag gegeben. Obwohl Apples Originals bei Kritikern nicht so gut angekommen ist, scheinen die Zuschauerzahlen eine andere Sprache zu sprechen. So schreibt Variety:

“Apple nahe Quellen behaupten, dass der bisherige Service Millionen von Nutzern angezogen hat, die durchschnittlich mehr als eine Stunde auf der Apple TV Plus-Plattform verbringen. Die frühen Zahlen deuten darauf hin, dass die meisten Zuschauer, die eine Episode der vier wichtigsten Serien gesehen haben, sich mindestens noch eine oder zwei weitere angesehen haben.”

Werbung
 

Drei der vier erhältlichen Serien wurden bislang nicht vollständig veröffentlicht. Diese erhalten wöchentlich eine neue Episode. Die Staffel 1 von “Dickinson” hingegen wurde bereits komplett vorgestellt. Das Apple TV+ Abonnement kostet rund 4,99 Euro monatlich und verfügt über eine Familienfreigabe. Eine 7-tägige Testphase ist mitinbegriffen. Käufer eines neuen iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder Apple TV erhalten das Abonnement ein Jahr lang kostenlos. (Bild: Apple TV+)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: