LOADING

Type to search

Rumors

Amazon will AirPods Konkurrenz machen – AirPods 3 in Arbeit

Share

Die kabellosen Kopfhörer von Apple wurden am 7. September 2016 vorgestellt und befinden sich seit Dezember 2016 im Verkauf. Die AirPods erfreuen sich bis heute einer hohen Beliebtheit.

Einem neuen Bericht des Nachrichtensenders Bloomberg zufolge plant Amazon eigene AirPods mit Alexa Integration noch in diesem Jahr ins Rennen zu schicken. Die Alexa Ohrhörer sollen für das Online Versandhaus eines der größten Projekte sein. Der Fokus liegt Bloomberg zufolge auf der Klangqualität – diese soll gegenüber den AirPods deutlich besser ausfallen. Außerdem wäre dies ein großer Schritt nach vorne in Sachen Alexa Mobilität. Ob Amazons Stöpsel wirklich drahtlos sein werden bleibt unklar. Bloomberg behauptet, dass die Ohrhörer designtechnisch und in ihrer Funktionsweise den AirPods ähneln. Die ersten Testversionen soll es in schwarz sowie grau geben. Dem Bericht nach verfügen die AirPods-Konkurrenten ebenfalls über “physische Gestensteuerung” wie z.B. Tippen um Anrufe entgegenzunehmen und zwischen den Songs zu wechseln.

Werbung
 

Außerdem sollen diese genau wie die AirPods ein eigenes Ladecase haben. Aufgrund dessen, dass die Ohrhörer von einer Verbindung mit dem Smartphone abhängig sind, soll die Alexa Integration besonders knifflig sein.

AirPods 3 in Entwicklung

Bloomberg lässt die dritte Generation der AirPods nicht unerwähnt. Der Nachrichtensender behauptet, dass Apple bereits an den AirPods 3 arbeitet – der Schwerpunkt soll auf Geräuschunterdrückung und Wasserdichtigkeit liegen. Ähnliche Berichte gab es bereits 2018 – demnach sollten die AirPods 2 über solche Verbesserungen verfügen. Amazons Alexa Stöpsel werden in der zweiten Jahreshälfte 2019 erscheinen – so Bloomberg. Ob das Produkt tatsächlich zur Konkurrenz der AirPods aufsteigt bleibt natürlich abzuwarten.


Zum Media Markt Spezial-Angebot
Die größte deutsche Elektronikkette Media Markt ruft zum 40. jährigen Jubiläum eine Apple Aktion mit dem Slogan „Apple zu knackigen Preisen“ aus. Unter den Produkten sind mehrere MacBook Pro, iPad und iPhone Modelle zu finden. Auch der HomePod sowie die Apple Watch und ein Apple TV sind ebenfalls enthalten. Die Aktion ist vom 03. April bis einschließlich 08. April gültig.

Tags: