LOADING

Type to search

Rumors

AirPods: Das kann das neue Case 

Share

Airpower wurde vor fast einem Jahr vorgestellt – seit der Präsentation wurde die Ladematte jedoch nicht mehr weiter thematisiert. 

Werbung
 

Mit Airpower soll es möglich sein das iPhone, die Apple Watch und die AirPods aufzuladen. Apple möchte hierzu ein zusätzliches Ladecase anbieten, dass kabelloses Laden unterstützt. So kann die aktuelle AirPods Generation genauso von Airpower profitieren. 

Nun berichtet die chinesische Website Chongdiantou über neue Informationen zu dem kommenden Case. Die Quelle behauptet, dass das neue Ladecase nicht nur Airpower unterstützt. Apple soll hier den universellen Qi-Standard verbaut haben. So sind die AirPods mit jeder anderen zertifizierten Qi-Ladestation kompatibel. 

Verfügbarkeit und Preis des neuen Ladecases

Werbung
 

Das neue Ladecase soll auch separat zu erwerben sein. Der iKonzern wird das Case für die erste Generation der AirPods als optionales Zubehör anbieten. Über den Preis verlor Apple kein Wort. Jedoch wird natürlich spekuliert – so soll das neue Ladecase bei 70 Euro liegen. 

Apple Watch macht nicht mit

Die Apple Watch fällt hierbei aus der Reihe. Nachdem Apple den Qi-Standard  modifiziert hat, ist das Laden aktuell nur mit dem magnetischen Kabel oder Produkten mit MFI-Zertifikat möglich. Ob die kommende Apple Watch Generation ebenfalls so eingeschränkt sein wird, bleibt offen. Viele Nutzer würden sich sicherlich über eine Airpower Alternative freuen. 

Auch interessant: AirPower Rumors: So teuer wird die Ladematte

Tags: