LOADING

Type to search

Rumors

AirPods 2 erst ab 2019?

Share

Die AirPods 2 sollen mehr Funktionen bekommen und teurer werden. Dazu zählen bessere Geräuschkompensation und Feuchtigkeitsschutz. Auch die Funkreichweite soll erhöht werden. Außerdem ist eine Integration biometrischer Sensoren möglich.

Werbung
 

Einem aktuellen Bericht von Bloomberg nach wird Apple die zweite Generation der beliebten Kopfhörer frühestens 2019 präsentieren. Obwohl Apples Lagerbestände bereits gesunken sind, was meistens auf eine neue Produkt-Generation hindeutet, soll es diesen Herbst keine neuen AirPods geben. Der Grund dafür ist die große Popularität der kleinen Stöpsel und der damit verbundene Verkaufserfolg. Dies würde dem iKonzern genügen frühestens kommendes Jahr eine Neuauflage nachzureichen.

Bloombergs Einschätzung teilt auch Blayne Curtis von Barclays. Möglicherweise reicht Apple die „Hey Siri“ Funktion via Softwareupdate nach, insofern der W1-Chip genug Leistung dafür übrig hat. In der Zwischenzeit wird der iKonzern das neue Ladecase für die AirPods optional anbieten. So wäre das drahtlose Laden, wie bereits von Apple angekündigt, möglich. Ob die Berichte sich so bewahrheiten bleibt abzuwarten.

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal

Werbung
 
Tags: