LOADING

Type to search

Rumors

2018 iPhones: Neue Gerüchte zu den Namen aufgetaucht

Share

Wie wird Apple die neuen iPhones nennen? Diese Frage beschäftigt die Community seit Monaten.

Werbung
 

Als Apple die Einladung zur Keynote versandte, tauchte ein Titelbild der neuen iPhones auf. Demzufolge sollten die OLED Modelle iPhone Xs heißen. Einige gehen davon aus, dass der iKonzern das große 6.5“ Gerät auf den Namen iPhone Xs Plus taufen wird. Dann vor vier Tagen die Überraschung.

Zwei verschiedene Magazine, völlig unabhängig voneinander, berufen sich in ihren Berichten auf Quellen, die zu Apples Marketingabteilung führen. Sowohl 9to5Mac, als auch BGR schreiben, dass Apple beide OLED Modelle auf den Namen iPhone Xs taufen wollte – wie bei dem iPad Pro.

Werbung
 

Doch am Ende hat sich der iKonzern anders entschieden. So soll das iPhone mit 5.8“ iPhone Xs heißen. Die Plus Version wird demnach den Namen iPhone Xs Max bekommen.

Zu dem LCD-Modell gibt es die wildesten Spekulationen. Hier geht die Community davon aus, dass Apple das Gerät iPhone 9 nennen wird. Gleichzeitig ist ein anderer Teil der Meinung, dass das 6.1“ große LCD Modell iPhone Xc heißen wird.

Nun wurde ein Bild veröffentlicht, dass angeblich vom Mobilfunkanbieter China Mobil stammt. Genau genommen wurde heute Morgen auf weibo.com, einem chinesischen Kurznachrichtendienst, eine Präsentationsfolie publiziert.

Werbung
 

Demnach wird Apple die OLED Modelle iPhone Xs und iPhone Xs Plus nennen, wie eigentlich zu erwarten und das LCD-Gerät soll den Namen iPhone Xc bekommen.

Wie Apple schlussendlich die kommenden iPhones wirklich nennen wird, erfahren wir am Mittwoch den 12. September. Ob noch weitere „Leaks“ bis dahin auftauchen werden bleibt abzuwarten. Klar ist eins – noch dreimal schlafen und dann ist es endlich soweit.

Werbung
 
Tags: