LOADING

Type to search

News

WWDC 2019: Apple verschickt Einladungen an Presse

Share

Apple stellt jährlich auf der WWDC (World Wide Developer Conference) die neuen Versionen von macOS, iOS, watchOS und tvOS vor. Besonders großes Interesse erregt dabei das mobile Betriebssystem iOS.

Nun hat der iPhone Produzent aus Cupertino Einladungen an ausgewählte Pressemitglieder verschickt und bestätigt somit ein weiteres Mal das demnächst stattfindende Event. Demnach wird die WWDC 2019 (World Wide Developer Conference) am 03. Juni um 19.00 Uhr MEZ im McEnery Convention Center, San Jose, eröffnet. Die weltweit bekannte Entwickler-Konferenz wird somit zum 30. Mal in Folge abgehalten und endet am 07. Juni. In diesem Jahr sollte Apple die nächste große iOS Version vorstellen – nämlich iOS 13. Nachdem iOS 12, Apple zufolge, ein reines Performance Update darstellen sollte, mit nur wenigen neuen Features, wird mit großer Spannung iOS 13 erwartet. Das Hauptaugenmerk von iOS 12 lag auf der Optimierung der Performance und einer verbesserten Akkulaufzeit.

Beta Versionen für Entwickler am gleichen Abend erwartet

Werbung
 

Zusätzlich führte Apple die Bildschirmzeit ein und kleinere Neuerungen wie Facetime für Gruppen. Immer wieder waren die Updates mit teilweise schwerwiegenden Bugs belastet – zum Ärger vieler Nutzer. Natürlich sind die Erwartungen gegenüber iOS 13 besonders hoch. Neben dem iPhone Betriebssystem werden auch watchOS 6, macOS 10.15 und tvOS 13 erwartet. Sollte Apple an alten Traditionen weiter festhalten, so werden die ersten Entwickler Beta Versionen für iPhone, iPad, Apple Watch, Mac und Apple TV noch am selben Abend freigegeben. Die öffentliche Beta zu iOS 13, tvOS 13 und macOS 10.15 sollten einige Wochen später folgen – die finalen Versionen werden aller Voraussicht diesen Herbst eingeführt. Wie jede Keynote lässt sich auch dieses Event über Apples Webseite im Livestream direkt verfolgen. Du willst iOS 13 vorab testen? Hier erfährst du alles über das Apple Beta Programm.

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: