LOADING

Type to search

News

Qualcomm deutet 5G im iPhone 2020 an

Share

Wenn Apple Fans Qualcomm lesen, denken die meisten sofort an den jahrelangen Patentkrieg mit Cupertino – ist doch so, oder? Doch im April diesen Jahres wurde das Kriegsbeil begraben. Nun hat der Chiphersteller ein 5G-iPhone im nächsten Jahr angedeutet.

Während einer Telefonkonferenz mit Investoren stellte Qualcomm CFO Akash Palkhiwala, eine “rosige” Prognose im 5G-Bereich in Aussicht. Analysten wollen dabei eine Andeutung in Richtung Cupertino herausgehört haben, berichtet Reuters. Palkhiwala zufolge wird die Einführung neuer 5G-Smartphones aus dem asiatischen Sektor sehr wichtig für die weitere 5G-Entwicklung sein. Bestehende Verträge und Lizenzvereinbarungen zwischen Samsung und Qualcomm beispielsweise sind dabei nichts Neues. Doch Palkhiwalas Aussage ging weiter. Demnach sei auch der Herbst 2020 interessant wenn andere Hersteller in das 5G-Geschäft einsteigen. Hier nannte er allerdings keine konkreten Namen. Doch Analysten glauben, dass diese Aussage auch iPhones miteinschließt, da Apple sowie Google bekanntlich im Herbst neue Smartphones vorstellt. Diese These unterstützt zahlreiche Gerüchte, wonach Apple für 2020 ein 5G-iPhone in Planung haben soll. Natürlich sollte die Aussage nicht als Bestätigung gewertet werden, sie darf allerdings nicht unbeachtet bleiben. 

Qualcomm bleibt nicht Exklusiv-Lieferant

Werbung
 

Neben TFI-Securities Analyst Ming-Chi Kuo erwarten auch Bernstein-Analyst Stacy Rasgon und Summit Insights Group-Analyst Kinngai Chan ein 5G-iPhone in 2020. Das benötigte Modul soll dabei vom Halbleiter-Hersteller Qualcomm stammen. Obwohl die neuen Chips von Qualcomm geliefert werden, plant Apple Gerüchten zufolge auf Dauer unabhängiger zu werden. Demnach soll Apple an einem eigenen 5G-Chip arbeiten, dessen Einführung bereits 2022/23 stattfinden soll. Ob Apple dieser Schritt in zwei Jahren gelingen wird, bleibt natürlich abzuwarten. (Photo by Skorzewiak / Bigstockphot)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: