LOADING

Type to search

News

Projekt Titan: Apples Schwäche für Tesla Mitarbeiter

Share

Einem Bericht von CNBC zufolge scheint Apple eine Schwäche für Tesla Angestellte zu haben. Grund dafür scheint nicht nur das iCar zu sein.

Werbung
 

Seit Ende letzten Jahres wechseln Tesla Mitarbeiter in Scharren zu Apple. Darunter befinden sich hauptsächlich Softwareentwickler und Spezialisten aus der Zulieferersparte. Das berichtet CNBC unter Berufung auf Ex-Angestellte sowie LinkedIN Daten. Apple geht es hierbei wohl nicht nur um das Projekt „Titan“, sondern auch um mehr Kontrolle über Herstellungsprozesse der eigenen Produkte.

Knapp 50 Neuzugänge konnte der iKonzern bereits für sich gewinnen. Eines der bekanntesten Gesichter war das von Doug Field. (zum Bericht) Seit seiner Rückkehr zu Apple soll die Bereitschaft zum Wechsel sogar angestiegen. Der Elektroauto-Hersteller bestreitet das, räumt jedoch ein, dass Apple besser zahlen würde und nicht jeder für diese schwere Arbeit geschaffen sei.

Werbung
 
Tags: