LOADING

Type to search

News

Messenger – Telegram veröffentlicht neues Update

Share

Der bekannte Telegram Messenger hat ein neues Update passend zu iOS 13 erhalten. Dabei wurde nun von 3D-Touch Abschied genommen.

Die neue Telegram Version 5.12 beinhaltet einige Verbesserungen sowie Änderungen. Dabei wurde beispielsweise die allgemeine Suche im Chat verbessert. Des weiteren können Nutzer fortan die Wiedergabe von längeren Audiodateien (länger als 20 Minuten) zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen – die App merkt sich demnach den Fortschritt. Obwohl der Telegram Messenger bereits seit längerem über einen Dark Mode verfügt, wurde dieser nun an iOS 13 angepasst – auch die iPad-Unterstützung wurde weiter verbessert. Doch die vermutlich größte Änderung stellt der Abschied von 3D-Touch dar.

Werbung
 

Der Update-Beschreibung nach wurden die 3D-Touch Funktionen durch das neue Haptic Touch ersetzt – diese Änderung macht sich positiv bemerkbar denn es funktioniert überraschend flüssig. Telegram kann kostenlos für iPhone, iPad und Mac heruntergeladen werden – Download im iOS App Store & Mac App Store. Die App sticht mit einem hohen Sicherheitsstandard hervor – der Messanging-Dienst gilt als der Beste auf dem Markt. Alle Neuerungen und Fehlerbehebungen könnt ihr im Wortlaut nachfolgend entnehmen. (Photo by bigtunaonline / Bigstockphoto)

Telegram Version 5.12:

  • Verbesserte Suche. Tippt man im Chat auf die Anzahl der Suchergebnisse, so erscheinen diese in einer Liste.
  • Verbesserte Wiedergabe langer Audiodateien und Podcasts (länger als 20 Min.). Setze an der Stelle fort, wo du aufgehört hast, halte und wische den Fortschrittsbalken nach unten, um die Geschwindigkeit des Vor- und Zurückspulens zu ändern, 2x-Geschwindigkeit.
  • Verbesserung der iPad-Unterstützung. Optimiertes Design im neuen iOS 13-Stil, neue Popup-Fenster zur einfacheren Navigation.
  • Verschiedene Verbesserungen für iOS 13 (neue Popup-Fenster und 3D-Touch-Aktionen wurden durch ‘gedrückt halten’ ersetzt).
Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: