LOADING

Type to search

News

MacBooks mit ForceTouch-Keyboard?

Share

Neue Patente zeigen die mögliche Zukunft der Tastaturen von MacBooks auf.
Von einfachen Touch-Feldern bis hin zur kompletten Touch-Tastatur ist alles dabei.

Mit der Butterfly-Tastatur und der TouchBar setzte Apple bei den MacBooks neue Signale. Dies könnte erst der Anfang sein. Drei neue Patente zeigen in welche Richtung Apple die nächsten Jahre mit den MacBooks gehen könnte.

Werbung
 

Aus den Entwürfen lassen sich diverse weitere Entwicklungsstufen der TouchBar entnehmen. Darunter können über einzelne Touch-Felder besondere Funktionen wie beispielsweise das Tastaturlayout gesteuert werden. Es gibt auch Beschreibungen über vollständige Touch-Keyboards die mit einem physische Feedback arbeiten, zu vergleichen mit ForceTouch-TrackPads. Sensoren unter der Oberfläche sollen den Druck sowie Ort des Fingerdrucks erkennen können.

Würde sich eine solche Tastatur für Vielschreiber eignen? Fakt ist, bis ein MacBook mit derartigem Keyboard erscheint, werden noch ein paar Jahre vergehen.

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal

Werbung
 
Tags: