LOADING

Type to search

News

Its show time: Neuer Dienst heißt Apple News Plus

Share

Wie zu erwarten hat Apple einen neuen Dienst vorgestellt. Der Service wird in Apple News integriert und trägt den Namen Apple News Plus.

Apple News Plus beinhaltet über 300 Magazine und ausgewählte Zeitungen. Die Magazine bekommen “Live Cover” und bringen den Bereich “Für dich” mit – eine Funktion bekannt aus Apple Music. Der Dienst wird mit dem neuen iOS- und macOS Software-Update ab heute in den USA und Kanada verfügbar sein – die unterstützten Sprachen sind englisch und französisch.

Familienfreigabe ohne Zusatzkosten

Der Premium-News-Service kostet 9.99 US-Dollar monatlich – dabei ist der erste Monat gratis.

Werbung
 

Der Preis beinhaltet die gemeinsame Nutzung mit der Familie – so deckt das Abo ohne zusätzliche Kosten bis zu sechs Familienmitglieder ab. Der Service ist direkt über die News App verfügbar und bietet Zeitschriften von National Geographic, Popular Science, New Yorker, Vogue, Rolling Stone und mehr. Apple zufolge gibt es über 5 Milliarden Artikel, die jeden Monat in Apple News gelesen werden – was den Dienst zur Nummer 1 der Nachrichten-Apps weltweit macht.

Apple News Plus wird im Übrigen auch Inhalte der Los Angeles Times Zeitung, des Wall Street Journal und einiger Online-Nachrichtenseiten wie TechCrunch enthalten. Wann der Dienst hierzulande verfügbar sein wird bleibt bis auf weiteres unbekannt.

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal