LOADING

Type to search

News

Facebook bereitet Dark Mode für iOS & Android vor

Share

Anfang des Jahres hat Facebook den Dark Mode für die hauseigene Anwendung auf iPhone und Co. bestätigt. Doch bis heute wurde nichts dergleichen vorgestellt. Während Facebook zu diesem Thema schweigt, wurden nun Hinweise zur Entwicklung im Code entdeckt.

Der Dark Mode – auch bekannt als Dunkelmodus – in Facebook wird schon seit langer Zeit von Fans gewünscht. Obwohl der Konzern die Funktion bestätigt hat, wurde nie ein konkreter Zeitraum der möglichen Veröffentlichung genannt. Auch Details zur Entwicklung gab es bislang keine. Die Informatikstudentin und Hackerin Jane Manchun Wong schreibt nun auf ihrem Blog, dass sie Hinweise auf einen Dark Mode im Code der Facebook App gefunden hat. Die Entdeckung machte sie dabei in der Android-Version der Anwendung. Wong ist dafür bekannt, unveröffentlichte Funktionen in diversen Social Media Apps herauszufiltern und Testphasen zu leaken. Erst kürzlich machte sie auf die anstehende “Snooze”-Funktion für Twitter aufmerksam – diese ermöglicht es Benutzern die Benachrichtigungen vorübergehend auszublenden.

Eine Zufallsentdeckung

Ihr neuester Fund – Dark Mode in Facebook – soll sich bereits in einer Testphase befinden. Der Code lässt zumindest darauf schließen – schreibt Wong. “Ich stieß auf diesen unveröffentlichten Dark Mode in der mobilen App von Facebook für Android, als ich mir den Code genauer ansah, was darauf hindeutet, dass Facebook kürzlich damit begonnen hat, den lang erwarteten Dark Mode in ihre mobile App zu implementieren.

Werbung
 

Der Dunkelmodus scheint sich in einem frühen Entwicklungsstadium zu befinden. Im Moment wurden nur bestimmte Teile der App überarbeitet um den Dark Mode zu unterstützen. Zum Beispiel, wenn dunkler Text auf einem dunklen Hintergrund angezeigt wird und umgekehrt” – so Wong. Die Informatikstudentin betont, dass es nicht möglich sei einen Zeitrahmen für die Veröffentlichung vorherzusagen.

Dark Mode im Facebook-Messenger – so gehts

Der Dark Mode im Facebook-Messenger erschien bereits im April diesen Jahres und erfreut sich hoher Beliebtheit. Er wurde vor seiner offiziellen Vorstellung rund einen Monat vorher in die App eingefügt und konnte durch einen einfachen Trick aktiviert werden. Wer den Dunkelmodus im Facebook-Messenger nutzen möchte, der kann diesen jederzeit ein- bzw. ausschalten. Mit einem Klick auf das Profilbild in der oberen linken Ecke des Messengers gelangt man zur Steuerung der Funktion. Facebook versprach damals, dass das Feature auch in die Web-Version übernommen wird, nannte jedoch dabei ebenfalls kein genaues Datum. Apple AirPods mit kabellosem Ladecase im Sonderangebot auf Amazon (Photo by bigtunaonline / Bigstockphoto)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: