LOADING

Type to search

News

Apple Watch Series 5 bietet mehr Speicherplatz

Share

Im Zuge der gestrigen Keynote wurde natürlich auch die Apple Watch Series 5 vorgestellt. Die Neuerungen waren dabei jedoch etwas bescheiden. Eine Umfrage in der Community hat ergeben, dass die meisten Series 4 Besitzer aus Mangel an neuen Features nicht upgraden werden.

Die größte Neuerung bei der Apple Watch Series 5 gegenüber ihrem Vorgänger scheint das Display zu sein. Es verfügt über eine Daueranzeige (Always-On) – das heißt, der Bildschirm ist also permanent eingeschaltet. Möglich macht dies ein besonders effizienter Energiesparmodus – während die Uhrzeit angezeigt wird, ist natürlich auch das aktivierte Zifferblatt zu sehen. Trotz der neuen Funktion soll die neue Apple Watch Series 5 rund 18 Stunden Akkulaufzeit bieten. Sie erscheint außerdem in zwei neuen Gehäusevarianten – Titanium und Keramik. Doch ein Detail blieb unbemerkt – der Speicherplatz. Apple hat der fünften Generation der Apple Watch den Speicher im Vergleich zu der Series 4 verdoppelt.

Eigener watchOS App Store Grund für die Erweiterung?

Werbung
 

Demnach verfügen alle Modelle fortan über 32 GB. Der Speicher kann beispielsweise für Musik, Fotos und Apps verwendet werden. Der Grund für die Speichererweiterung könnte der neue watchOS App Store sein – die Apple Watch kann Dank watchOS 6 zukünftig eigenständig Apps verwalten – mehr dazu hier. Die neue Smartwatch kann seit gestern vorbestellt werden. Die Preise reichen je nach Ausstattung von 449 Euro bis hin zu 1.499 Euro. Die Geräte werden ab dem 10. September ausgeliefert – hier findest du alle Apple Watch Series 5 Neuheiten im Detail. (Bild: Apple)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: