LOADING

Type to search

News

Apple veröffentlicht die vierte Beta zu iOS 12.3 und Co.

Share

Apple hat eine Reihe neuer Beta Versionen veröffentlicht. Ab sofort steht die vierte Beta von iOS 12.3, watchOS 5.2.1, tvOS 12.3, macOS Mojave 10.14.5 und Apple TV Software 7.3 für Entwickler bereit.

Etwas überraschend ist Apple nun in den wöchentlichen Aktualisierungs-Rhythmus übergegangen. Die wichtigste Änderung für die kommenden Betriebssysteme ist die aktualisierte TV-App. Apple TV Channels wurde entwickelt um zahlreiche Kanäle zusammenzufassen. Der Verbraucher soll nach Wunsch TV-Pakete von Drittanbietern je nach Bedarf abonnieren können – hierzu gehören auch Apples eigene Inhalte. Eine weitere Änderung wurde in der Wallet-App getätigt. Apple hat in dieser die Transaktionshistorie deutlich vergrößert.

Werbung
 

Der Grund für die Anpassung ist Apples neue Kreditkarte – Apple Card wird im Sommer 2019 Einzug erhalten. Sollte es wesentliche Änderungen geben, so werden wir darüber berichten. Eine Aktualisierung der Public Beta sollte in Kürze folgen – so kannst auch du die neuste Beta Version von iOS testen.

Die Buildnummern der aktuellen Versionen lauten:

iOS 12.3 beta 4 (16F5148a)
tvOS 12.3 beta 4 (16M5146a)
watchOS 5.2.1 beta 4 (16U5110a)
macOS Mojave 10.14.5 beta 4 (18F127a)
Apple TV Software 7.3 beta 3 (12H836)

iOS 12.2 (16E227)
tvOS 12.2 (16L226)
Xcode 10.2 (10E125)
watchOS 5.2 (16T225)
macOS Mojave 10.14.4 (18E226)

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: