LOADING

Type to search

News

Apple testet neuen Anmeldeprozess für iCloud.com unter iOS 13, iPadOS und macOS Catalina

Share

Apple hat einen neuen Anmeldeprozess für iCloud.com in die aktuellen Betas von iOS 13, iPadOS und macOS Catalina aufgenommen – demnach können Beta-Tester diesen ab sofort nutzen.

Viele Nutzer verwenden ihre iCloud im Web – diesen möchte Apple zukünftig unter den neuen Betriebssystemen die Anmeldung erleichtern. Demnach können Beta-Tester unter iOS 13, iPadOS und macOS Catalina die Anmeldung mittels Face ID oder Touch ID durchführen. Wenn man die Webseite beta.icloud.com über Safari von einem iPhone, iPad oder Mac öffnet, so erscheint ein Fenster, dass die Anmeldung mit den biometrischen Erkennungstechnologien Face ID bzw. Touch ID erlaubt – vorausgesetzt wird ein Gerät mit aktueller Beta. Das Interessante dabei ist, dass der Vorgang keine Zwei-Faktor-Authentifizierung erfordert.

Einfacher und sicherer

Werbung
 

Es wird davon ausgegangen, dass es sich hierbei um einen Ableger von “Anmelden mit Apple” handelt. Die Anmeldung mittels Face ID oder Touch ID auf iCloud.com ist nicht nur einfacher sondern auch sicherer, da die Eingabe der Anmeldeinformationen vollständig entfällt. Der Prozess gleicht dabei der Kaufbestätigung im App Store bzw. iTunes Store. Wann die neuen Betriebssysteme für alle Nutzer zu erwarten sind, könnt ihr in unserer Analyse nachlesen. (Powerbeats Pro bei Amazon) (Bild: Apple)

Hast du eine Beta auf deinem Gerät laufen?

View Results

Loading ... Loading ...
Tags: