LOADING

Type to search

News

Apple Store offline – neue Hardware im Anflug?

Share

Am Tag einer Keynote fährt Apple üblicherweise den Online Store herunter um die Produkte zu aktualisieren. Nun ist dieser Prozess jedoch eine Woche zu früh gestartet worden.

Das nächste Event wird am 25. März stattfinden. An diesem Tag sollen neue Abo-Dienste im Fokus stehen – es werden jedoch auch neue Produkte erwartet. Einige Beobachter sind bisher davon ausgegangen, dass Apple neue Hardware nicht an diesem Tag vorstellen wird, sondern mittels Pressemitteilung einführen möchte.

Werbung
 

Nun könnte dies schon heute passieren. Gegen 10 Uhr hat Apple den Online Store abgeschaltet. Besucher sehen derzeit eine “Sind gleich zurück”-Benachrichtigung sowie eine kurze Erklärung, dass das Unternehmen an einer Aktualisierung arbeitet.

Der üblicherweise gut informierte Bloomberg Journalist Mark Gurman glaubt das Apple noch in dieser Woche neue iPads sowie iMacs vorstellen könnte – dies würde ihm zufolge unterstreichen, wie stark Apple am 25. März den Fokus auf die neuen Nachrichten- und Videodienste richten möchte. In seinem Statement ließ er einen neuen iPod touch, die AirPods 2 sowie AirPower unerwähnt. Ob und welche Produkte Apple tatsächlich heute einführen wird erfahren wir in den nächsten Stunden.

Bild: Apple

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: