LOADING

Type to search

News

Apple stellt neuen iPod touch 7 vor

Share

Der erste iPod touch ist am 5. September 2007 erschienen. Nun wurde nach rund vier Jahren die 7. Generation des beliebten 4“ Gerätes vorgestellt.

Erste Hinweise auf einen neuen iPod touch der 7. Generation gab es bereits während der iOS 12.2 Betaphase. Eine Präsentation des Gerätes blieb jedoch bis heute aus. Nun hat Apple mittels Pressemitteilung das neue iOS Gerät vorgestellt. Der iPod touch 7 wird mit einem Apple A10 Fusion Chip angetrieben und erscheint im gleichen Design wie bereits sein Vorgänger. Das 4″ kleine iOS Gerät verfügt über einen physischen HomeButton mit der biometrischen Erkennungstechnologie Touch ID. Der neue A10 Fusion Chip ermöglicht es Nutzern unter Anderem an Facetime Sitzungen für Gruppen teilzunehmen.

Kein iOS 13 Support mehr für iPod touch 6?

Werbung
 

Neben dem neuen Chip gibt es erstmals eine neue Speichervariante. Der iPod touch 7 kann mit 32 GB, 128 GB oder 256 GB in den Farben Pink, Silber, Space Grau, Gold, Blau oder Product(RED) erworben werden. Der iPod touch 7 ist bereits ab 229 Euro erhältlich und je nach Speichervariante für bis zu 449 Euro zu haben. Das Gerät kann ab sofort bei Apple gekauft werden. Apple wird nächste Woche unter Anderem iOS 13 ankündigen. Mit der heutigen Veröffentlichung des Modells der siebten Generation ist es wahrscheinlich, dass der iPod touch der 6. Generation 2015-2018 nun im Hinblick auf Software-Updates eingestellt wird – das Modell selbst gibt es bei Apple nicht mehr zu kaufen.

Tags: