LOADING

Type to search

News

Apple hat es vorgemacht – nun folgt Amazon

Share

Apple ist schon lange das teuerste Börsenunternehmen der Welt. Das Knacken der eine Billion US-Dollar Marktkapitalisierung war eine Frage der Zeit. Zwischenzeitlich stand die Frage im Raum, welches Unternehmen es als erstes schaffen würde. Apple oder Amazon.

Werbung
 

Am 2. August diesen Jahres war es die Marke die wir lieben – Apple. Der iKonzern ging damit in die Geschichtsbücher ein. Das Amazon folgen wird war bloß eine Frage der Zeit.

Eine Billion Dollar

Nun ist es soweit. Der Börsenliebling hat es geschafft. Als zweites Unternehmen weltweit knackt der Onlinehändler eine Billion US-Dollar Marktwert. Im frühen US-Handel konnte Amazon vorübergehend einen Wert von 2050,50 US-Dollar je Aktie erreichen. Somit überschritt der Onlinehändler einen Börsenwert von einer Billion US-Dollar.

Werbung
 

Jeff Bezos hat Amazon 1994 in Seattle gegründet. Das Unternehmen gilt als Marktführer im Online-Handel und kann mit der größten Auswahl weltweit glänzen. Neben dem Kaufhaus werden auch eigene Geräte entwickelt und Inhalte , wie TV-Serien, produziert. Die Notierungsaufnahme der Aktie fand am 15. Mai 1997 statt. Der damalige Kurs betrug 18 US-Dollar je Papier.

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal

Auch interessant:

Werbung
 
Apple knackt die Billionen-Dollar-Marke
Tags: