LOADING

Type to search

News

Apple Clips: Das sind die neuen Funktionen

Share

Apple hat am gestrigen Abend seine Anwendung Clips aktualisiert. Das Update bringt neben neuen Filtern auch weitere Grafiken und vieles mehr.

Apple hat Clips – seinen Snapchat-ähnlichen iOS-Videorekorder – mit einem neuen Camcorder-Filter sowie zusätzlichen Postern, Aufklebern, Live-Titeln und Freigabemöglichkeiten aktualisiert. Die neuen Freigabe-Optionen ermöglichen das Teilen per E-Mail oder AirDrop. Auch das Hochladen in unterschiedliche Cloud-Speicher wird fortan unterstützt. Außerdem wurde die ClassKit-Kompatibilität hinzugefügt – Schüler können somit Projekte über die Schoolwork-App für iPads teilen.

Werbung
 

Zu den Highlights des Updates gehört die GarageBand Integration. Nutzer können ab sofort Musik aus GarageBand oder ähnlichen Anwendungen importieren. Clips kann kostenlos im AppStore für iPhone und iPad heruntergeladen werden – die App setzt iOS 11.1 oder neuer voraus.

Alle Neuerungen auf einen Blick:

• Verwende den neuen Camcorder-Filter, um deine Videos wie Aufnahmen einer alten Kamera aussehen zu lassen.
• Wähle aus 8 neuen Plakaten mit Optionen für einfarbige Hintergründe, farbenfrohe altmodische Designs, einem klassischen blauen Camcorder-Aufnahmebildschirm und einem animierten Globus zur Feier des Tags der Erde.
• Erstelle Titel und Untertitel für drei neue Live-Titelstile mit statischem Text, der mit einem Mal eingeblendet wird, oder animiertem Text, in dem jedes Wort hervorgehoben wird, wenn es gesprochen wird.
• Füge mit neuen 8-Bit-Stickern und Stickern im 3D-Stil Betonungen zu deinen Videos hinzu.
• Erstelle Songs in GarageBand und anderen Musik-Apps und füge sie dann direkt zu neuen oder bestehenden Clips-Projekten hinzu.
• Dupliziere Projekte und benenne sie um.
• Teile Projekte mit Freunden über AirDrop oder E-Mail, sichere sie in „Dateien“ oder lade sie bei Cloud-Diensten mithilfe von Erweiterungen zum Teilen hoch.
• Durch die ClassKit-Unterstützung können Schüler Lehrern Videoaufgaben mit der Schoolwork-App senden.

Du willst keine News mehr verpassen? Dann abonniere hier unseren Telegram-Kanal
Tags: