LOADING

Type to search

News

Adieu MacBook (UPDATE)

Share

Nun ist es soweit – im Laufe des letzten Monats hat es sich bereits angedeutet.

Apple stellt den Support für das MacBook Pro Retina, veröffentlicht Mitte 2012, offiziell ein.

Das bedeutet, dass Nutzer keine Reparatur bei Apple oder autorisierten Service-Dienstleistern mehr bekommen. Im Falle eines Problems müssen diese auf freie Service-Anbieter zurückgreifen.

Hier findet ihr die Liste der ausrangierten Apple Produkte.

 

Update vom 18. Juli 2018 -> MacBook Pro Retina 2012: Das Comeback
Tags: